SCHACH UND SPIELE
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

LIEFERZEIT
Grundsätzlich sind die von uns angebotenen Artikel sofort lieferbar und werden innerhalb von ein bis zwei Werktagen nach dem Bestelleingang auf den Versandweg gebracht. Wir versenden in der Regel als Postpaket, so dass Sie also die bestellte Ware in der Regel kurzfristig in Empfang nehmen können. Bitte erlauben Sie zu Urlaubs- oder Spitzenzeiten (z.B. Ostern, Weihnachten) eine etwas längere Bearbeitungszeit. Ist die sofortige Lieferung aufgrund Hersteller bedingter Lieferzeiten oder unerwartet großer Nachfrage nicht möglich, so erhalten Sie schriftlichen oder telefonischen Bescheid über die voraussichtliche Lieferzeit. Am einfachsten und schnellsten ist die Information per e-mail.

VERSANDKOSTEN
Maßgebend ist der Rechnungswert und nicht der Bestellwert (siehe auch Nachlieferungen).
1. Innerhalb Österreichs:
a. bis Rechnungswert 50,00 Euro:
I. Brief-/Büchersendung 2,10 Euro (nur bei einzelnen Büchern möglich)
II. Paket: 3,85 Euro (versichert gegen Verlust oder Beschädigung auf dem Transport; online Transportverfolgung; in der Regel schneller als Büchersendung!)
III. Nachnahmepauschale: 3,00 Euro
b. ab Rechnungswert 100,00 Euro: versandkostenfrei
2. Innerhalb Europas
a. bis Rechnungswert 100,00 Euro: 12,50 Euro
b. bis Rechnungswert 250,00 Euro: 7,50 Euro
c. über 250,00 Euro Rechnungswert: versandkostenfrei!
Ausgenommen sind Pakete, deren Abmessungen über den vorgeschriebenen maximalen Größen bzw. dem Gewicht liegen und als Sperrgut angesehen werden (Gartenschach, Schachtische). Bei der Bestellung eines solchen Artikels erhalten Sie zunächst eine e-mail mit der wir Sie über die Höhe der Versandkosten informieren. Sie können dann natürlich auch vom Kauf zurücktreten. MINDESTBESTELLWERT
Wir können erst ab einem Rechnungswert von 10,00 Euro einen Versand vornehmen.

VERSAND
Innerhalb Österreichs verschicken wir die Waren in der Regel per Post. Nach den einschlägigen Bestimmungen dieses Beförderungsunternehmens liegt die Haftungsgrenze im Falle des Verlustes oder der Beschädigung von "normalen" Paketen bei 500,00 Euro. Zur Sicherheit werden daher höherwertige Geräte grundsätzlich als Wertpaket verschickt; so ist die Sendung ausreichend versichert. Da die Post bei gewöhnlichen Briefsendungen überhaupt nicht und selbst bei Einschreiben nur in sehr engen Grenzen haftet, verschicken wir daher z.B. auch Chess Base CDs oder mehrere Bücher als Paket. Bei Rechnungen im Werte von unter 50,00 Euro hat dies für Sie den Nachteil geringfügig höherer Versandkosten (3,85 Euro statt 2,10 Euro), der aber unseres Erachtens durch die der Post gegenüber zustehenden Ersatzansprüche wettgemacht wird. Außerdem kann der Weg der Pakete online verfolgt werden und - ganz besonders wichtig - die Beförderungszeiten sind in der Regel deutlich schneller.

REPARATUREN
Alle Artikel (Schachcomputer, Uhren etc.) werden von uns vor dem Versand noch einmal sorgfältig überprüft. Dennoch ist niemals 100%ig auszuschließen, dass doch einmal defekte Ware den Empfänger erreicht - die Technik hat so ihre Tücken. In einem solchen Fall können wir bei modular aufgebauten Schachcomputern häufig bereits durch Austausch des beschädigten Teils behilflich sein, ansonsten wird eine zügige Durchführung der Reparatur zugesichert. Bitte beachten Sie, dass wir für zurückgesandte Ware, die trotz eingehender Tests keine Fehler aufweist oder durch unsachgemäße Behandlung beschädigt wurde, eine Testpauschale für den zeitlichen und administrativen Aufwand von derzeit 10,00 - 15,00 Euro zuzüglich 6,50 Euro Versandkosten (Inland) berechnen.

RÜCKGABERECHT
Sie können die gekauften Artikel - ohne Angabe von Gründen - innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware kostenlos zurückgeben. Ausgenommen davon ist in jedem Fall nach den gesetzlichen Bestimmungen Software, die nicht mehr original verpackt ist. Beachten Sie aber unbedingt unsere Hinweise zum Wertersatz nach Ingebrauchnahme! Zur Wahrung der Frist reicht es aus, wenn Sie die Artikel rechtzeitig an uns absenden (Paket, versichert!). Rücksendung und Rücknahme erfolgen bei Waren bis zu einem Wert von 40,00 Euro in Übereinstimmung mit der gesetzlichen Regelung nur auf Ihre Kosten! Unfreie Einsendungen werden nicht angenommen. Ab diesem Warenwert von 40,00 Euro übernehmen wir die Kosten. Teilen Sie uns fristgerecht (14 Tage) Ihr Rücknahmeverlangen per Brief, e-mail oder Fax mit. Sie können die Ware als Paket zurücksenden und wir erstatten Ihnen die Paketgebühren oder schreiben sie nach Ihrer Wahl auf Ihrem Kundenkonto bei uns gut. Auch hier gilt: unfreie Sendungen werden nicht angenommen, da durch diese Versandart höhere Kosten als notwendig anfallen.

TRANSPORTSCHÄDEN
Transportschaden soll nicht Ihr Schaden sein!
Grundsätzlich sind die Transportunternehmen besser als ihr Ruf, so dass Schäden außerordentlich selten sind. Im Falle eines Falles handeln Sie bitte wie folgt:
1. Auf jeden Fall Ware und Verpackung unverändert lassen und zur Besichtigung aufbewahren!
2. Beschädigte Ware nicht benutzen!
3. Melden Sie den Schaden wie nachstehend beschrieben. Frist: 24 Stunden (werktags)!
Wenn die Verpackung beschädigt ist, in Gegenwart des anliefernden Paketboten auspacken und Bestätigung der Beschädigung ausstellen lassen.
Wenn die Verpackung einwandfrei ist, aber der Inhalt beschädigt, sofort das zuständige Postamt verständigen. Besichtigung und eine Tatbestandsaufnahme beantragen. Danach Schach&Spiele informieren.

WERTERSATZ
Sollten Sie vom Kaufvertrag zurücktreten oder das 14-tägige Rückgaberecht ausüben, behalten wir uns vor, einen angemessenen Wertersatz für die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung geltend zu machen. Dies gilt auch dann, wenn Sie die Ware sorgfältig behandelt haben. Sie können die Leistung von Wertersatz bei Ausübung des 14-tägigen Rückgaberechts nur dann vermeiden, wenn Sie die Ware innerhalb dieser Zeit nicht in Gebrauch nehmen. Besonders kritisch ist die Ingebrauchnahme von Schachcomputern, die dadurch deutlich an Wert verlieren, so dass Sie sich in diesem Falle hohen Ersatzforderungen ausgesetzt sehen, weil wir die Computer nur noch als Gebrauchtgeräte verkaufen können.
Nur so ist garantiert, dass Sie für den Neupreis auch neue Ware erhalten, d.h. eine solche Regelung kommt auch Ihnen als unserem Kunden entgegen.

GEWÄHRLEISTUNG
Die Waren werden fabrikneu ausgeliefert (Ausnahme Antiquariat). Nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen beträgt die Gewährleistungsfrist ("Garantie") 24 Monate und beginnt mit der Übergabe der Ware (bitte unbedingt Rechnungsbeleg aufbewahren!). In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf die Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Einsendungen zur Reparatur, die sich als nicht berechtigt herausstellen (Bedienungsproblem, Defekt durch unsachgemäße Behandlung etc.) können wir nur kostenpflichtig bearbeiten. Bitte ziehen Sie daher unbedingt die Gebrauchsanleitung des Artikels zu Rate, um Bedienungsfehler auszuschließen (Siehe auch Reparaturen).

EIGENTUMSVORBEHALT
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren in unserem Eigentum.

MAHNKOSTEN
Bei Überschreiten des Zahlungszieles berechnen wir an Kosten 2,00 Euro für die erste und 7,00 Euro für die zweite Mahnung sowie die angefallenen Verzugszinsen. Da der administrative Aufwand zur Einforderung fälliger Beträge einen erheblichen zeitlichen und damit finanziellen Faktor darstellt, möchten wir darauf verweisen, dass säumige Kunden nach einer berechtigten zweiten Mahnung Ware allenfalls noch gegen Vorauskasse oder Nachnahme erhalten.

GERICHTSSTAND
Bei Meinungsverschiedenheiten aus angebahnten oder bestehenden Geschäftsbeziehungen, über die wir uns nicht gütlich einigen können, gilt Wien als Gerichtsstand vereinbart.